Handrührgerät

  • Teile des Gerätes entsprechend der praktischen Arbeitsaufgabe schrittweise visualisieren und bennen
  • Genügend Zeit für die Einführung des Handrührgerätes einplanen
  • Gefahrenhinweise nicht vergessen
  • Sicheren Umgang mit dem Gerät einüben
    • Wichtig ist die Kontrolle des Gerätes zu Beginn der Arbeit: Rührstäbe kontrollieren, Kontrolle, dass das Gerät ausgeschaltet ist
    • Reihenfolge beachten: Stäbe einstecken, Kontrolle des Schalters, Stecker in die Steckdose, Besen in den Rührbecher, Einschalten
    • Taktworte: Steck ein, stell ein, schalt ein, rühre – schalt aus, stell raus, steck aus
  • Vergleiche anstellen zum Rühren mit der Hand, einem altmodischen Handrührgerät ohne Strom und dem Eleltrischen Handrührgerät
  • Elektrische Geräte vor der Reinigung ausstecken, feucht abwischen, nie ins Wasser legen

Literatur und Tipps (unbezahlte Werbung)

  • Das Handrührgerät – lehrermarktplatz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.